Aus der Geschichte unseres Dorfes

Laasow entstand durch die Siedlung einer wendischen Bevölkerung. Der Name Laasow hat einen slawischen Ursprung und leitet sich aus dem wendischen "Łaz" ab, was "gerodet" also "Dorf auf gerodetem Gebiet bedeutet". Darauf weisen auch alte Flurnamen wie z.B. "Penka" hin, das soviel bedeutet wie "...der nach dem Roden im Boden verbliebene Baumstubben". Welches auch auf eine einstmals sehr waldreiche Gegend schließen läßt.
Nach der Eroberung der slawischen Gebiete durch die Deutschen entstand auch in unserem Dorf ein Rittergut und die ersten Kirchen wurden errichtet. Die erste schriftliche Erwähnung von Laasow stammt aus dem Jahre 1377. Allerdings sagt dieses nichts über das wahre Alter aus. Erst archäologische Befunde können darüber Auskunft geben.